Dienstag, 26. Juni 2012

Neues Design

Ich habe mein Blogdesign komplett neu gestaltet, denn irgendwie brauchte ich mal eine Veränderung ;)
Wie findet ihr es?



Ansonsten ist alles gleich geblieben, die Tage ziehen vorbei und es berührt mich einfach nicht. Ich lebe in einer Seifenblasenwelt, die aus meinen Gedanken gewebt ist. Und meinen Ängsten und Wünschen. Vor allem aus den Ängsten. Ich kann nicht entkommen, nicht davonrennen. Die angst beherrscht mich, beherrscht meinen Körper, jagt mich bis in meine Träume. Ich habe vor so vielen Dingen Angst.
Angst vor meinen Erinnerungen.
Angst vor dem wie es weitergeht. Der Zukunft. Ob es weitergeht.
Angst vor meinen Träumen.
Angst allein gelassen zu werden.
Ich weine stundenlang, manchmal so lange bis ich erschöpft doch einschlafe. Oft bleiben meine Augen trocken, aber ich weine dennoch, innen drin, Tränen die niemals nach aussen dringen.
Psychisch ist mein Leben eine Achterbahnfahrt, aber eine bei der es immer nur bergab geht. Körperlich geht es mir auch immer schlechter. Es geht mir gar nicht gut. Ich weis das. Aber ich weis nicht was ich machen soll. Darum versuche ich nicht darüber nachzudenken. Ich weis einfach nicht mehr weiter.
Ich wünsche mir Schnee. Wünsche mir eine verschneite Wiese, in die ich mich fallen lassen kann und warten, bis die kalten weissen Flocken aus dem Himmel mich vollständig zugeschneit haben.
Blöd nur, dass gerade Sommer ist.

Kommentare:

  1. ich finde dein neues design ist spitze
    das ist typisch, sobald es etwas wärmer wird, wollen alle wieder schnee haben..
    nein, ich weiß.
    ich würde gerne schreiben, gib nicht auf, und dich irgendwie trösten, wegen der heißen und kalten wangen und augen.. aber vielleicht muss man manchmal aufgeben, und einen anderen weg gehen. ich wünschte ich wüsste es, wüsste was zu tun ist.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Leser ♥